Aus Liebe & dem Leben · 30. November 2020
( ... ) Es hat sich bestimmt viel in meinem Berufsleben verändert, ich habe mich verändert. Aber im Kern bin ich wohl immer noch dieselbe. Jedoch an den richtigen Orten angekommen.
Kreativität · 13. November 2020
( ... ) Ich bin keine Wissenschaftlerin, keine Forscherin, habe einen anderen Ausbildungsweg gewählt, aber Menschen wie Sie es sind, haben mir Ergebnisse und Erkenntnisse geliefert, die meine Arbeit prägen, mein Leben prägen. ( ... )
Autorenleben · 02. November 2020
( ... ) Sie sind nicht real, aber kämpfen sich in die Tiefen meines Herzens. Und das ist mein wichtigstes Credo. Zu schreiben, was von Herzen kommt. ( ... )
Autorenleben · 18. August 2020
( ... ) Ich musste dem Schreiben vertrauen, dass es mir nicht nehmen würde, was ich endlich gefunden hatte. ( ... )
Autorenleben · 14. April 2020
( ... ) Ich weinte bittere Tränen, schluchzte mir die Seele aus dem Leib, weinte um all das Verlorenen und Vergangene meines Autorenlebens. Mehrere Stunden weinte ich, konnte mich kaum beruhigen. Es war als wäre ein Damm gebrochen. ( ... )
Autorenleben · 06. April 2020
( ... ) Aber deine Augen, dein Lächeln, der köstliche Geschmack der Fragaria lassen mich Träumen. Von dir und mir. Von uns und dem Moment im Bus. In meinen Finger juckt es und ich frage mich, ob es bei solchen Geschichten jemals ein Happy End gibt. ( ... )
Aus Liebe & dem Leben · 31. März 2020
( ... ) Er lebte in seinen Welten, ging darin auf, schrieb sie nieder. Und ich lebte das Leben, das er sich immer gewünscht hatte. Er war mir plötzlich so nah. ( ... )
Aus Liebe & dem Leben · 10. März 2020
( ... ) Viele Erkenntnisse und Ruhe habe ich in der Kreativität gefunden. Sie gibt mir die Antwort auf viele Fragen. Ich kann mich entfalten, weiterbewegen, ohne je an Endgültigkeit zu gelangen. Weil das kreative Denken und Handeln menschliche Bedürfnisse abdeckt, Bewegung und Neues garantiert. Sie fängt meine Sehnsucht immer wieder auf. ( ... )
Autorenleben · 25. Februar 2020
( ... ) Bis dahin träume ich im regnerischen Februar in Azmoos davon, auf der Terrasse an den Sunset Cliffs zu sitzen und schreibend den Sonnenuntergang zu begleiten und tue, was ich hier im Betagtenheim am Besten kann; schreiben. ( ... )
Kreativität · 14. Januar 2020
( ... ) Wird die Illusion des Geldes, die Geldgier vermindert, werden sich die Menschen dem kreativen Handeln zuwenden. Ändert man also dieses Verhaltensmuster, kann es auch in die andere Richtung wirken. ( ... )

Mehr anzeigen